Ergebnisse der Umfrage und weiteres Vorgehen zur Selbsthilfegruppe

Es ist soweit, die Ergebnisse der Umfrage sind nun in dem Details zur DIS Selbsthilfegruppe Beitrag zu sehen.

Was ist dabei rausgekommen? Eine klare Mehrheit zu Discord. Kann ich sehr gut nachvollziehen, dort kann man ja auch ganz viele verschiedene Kanäle eröffnen und so auf die Wünsche einzelner besser eingehen. Wir finden daher die Entscheidung gut, möchten aber denjenigen, denen der Sicherheit Aspekt von Threema wichtiger ist dennoch anbieten dort unter sich zu sein, als offene nicht geleitete Gruppe für Posts zu jeder Zeit. Alle die also zu Threema Gruppe hinzugefügt werden möchten, bitte bei mir melden. Wer uns schon als Kontakt hat, kann mich direkt in Threema ansprechen, ansonsten bitte ich uns per E-Mail die ID mitzuteilen. Die, die es bereits getan haben füge ich nun in die Gruppe ein. Jeder kann die Gruppe natürlich wieder verlassen falls ihr doch lieber nur in Discord dabei sein wollt…

Diejenigen, die sich für Discord entschieden haben, können dies hier im Komentar schreiben oder ebenfalls per E-Mail an uns (oder Kontakt Formular über Menü).

Wie gesagt beides ist möglich. Die Zeit wird Zeigen was mehr angenommen und genutzt wird. Allerdings werde ich nur Discord als Administrator leiten.

Die meisten von euch, 60% möchten einfach nur jederzeit schreiben können. Nur 10% wollen ausschließlich eine Gruppe für regelmäßige Treffen aller ohne dauer Input. Und 30% finden wünschen sich beide Möglichkeiten.

In Discord haben wir daher verschiedene Kanäle eingerichtet. Die  Hauptkanäle sind:

  1. jederzeit Schreiben und
  2. für gemeinsame Treffen.

Alle anderen haben wir zu verschiedenen Zwecken eingerichtet:

  • ein Start Kanal mit ein paar Erklärungen und einem Willkommen
  • ein Kanal wo ihr eure Wünsche äußern könnt, welche Kanäle es geben soll, oder eure Ideen aufschreiben könnt was sonst noch toll wäre.
  • ein Kanal zur Abstimmung der Zeit für die regelmäßigen Treffen
  • ein Kanal für die Themen Wünsche für die Treffen
  • ein Kids Kanal
  • ein Kanal für technische Fragen

Wer an einen der Kanäle nicht teilnehmen möchte, kann die Benachrichtigungen für dieses Kanal abstellen, oder sich nur bei Erwähnung seines Namens benachrichtigen lassen. Es soll sich keiner zu irgendwas verpflichtet fühlen.

In Threema wird es, wie oben erwähnt, keine Treffen geben. Außer die Teilnehmer dort wünschen dies und verabreden es untereinander oder eröffnen selbst noch eine extra Gruppe dafür.

Was die Abstimmung für regelmäßige Treffen angeht, so gibt es hier viele verschiedene Wünsche. Am häufigsten wurde ein gemeinsames Treffen pro Woche je, eine Stunde gewählt. Das machte allerdings 30% aus. 20% wollten lieber alle 2 Wochen ein 1 stündiges Treffen. Manche wollten auch 1,5 Stunden Treffen haben… Mein Vorschlag wäre, wir machen es wöchentlich und alle denen das zu viel ist machen es halt alle 2 Wochen mit. Und wir setzten 1 Stunde an, wenn aber welche noch länger bleiben wollen, ist auch das kein Problem, jedoch auch hier keine Verpflichtung.

Alles weitere können wir in dem Abstimmung Kanal bequaseln.

 

So, nun freu ich mich auf eure Rückmeldung. Und ich hoffe sehr, dass diese Selbsthilfegruppe ein voller Erfolg wird und sich viele beteiligen werden.

Alles Liebe euch 💖

Eure Vergissmeinnicht

 

8 Gedanken zu “Ergebnisse der Umfrage und weiteres Vorgehen zur Selbsthilfegruppe

  1. Pingback: Bonustrack – Messenger_Kontakt für Podcasthörer_innen | Viele Sein

Schreibe eine Antwort zu arkei31 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.