Hilfe bedeutet Gefahr

(Ich lass diesen Beitrag mit all seinen Fehlern stehen. War ein harter Tag Gestern... Ohne Titel... Kopflos... Nun ja... Trotzdem finde ich es gut, dass es geschrieben wurde. Es lässt mich so einiges an Bemerkungen in meinem Kopf verstehen...) Ich kann nicht richtig kucken und mir ist übel. Aber ich schreibe es auf und du … Hilfe bedeutet Gefahr weiterlesen

Werbeanzeigen

Allein!

Allein... So Allein... Dein Spielgefährte ist eine rote Mauer. Dein Spielzeug ist ein Stein, nach dem du lange gesucht hast. Du krietzelst mit ihm irgend etwas, denn ein Blatt Papier und Stifte - das hast du nicht... So allein! Immer allein... Die Steine sind für dich Kartoffeln. Die Grashalme bilden die Einlage und der Sand … Allein! weiterlesen

Scham

Dieser schimpfende, alles in den Dreck ziehende, nicht glaubende Zweifler-Täterintrojekt-Anteil verhinderte in der letzten Therapie den Kontakt zu anderen, weil "es diese ja nicht gibt, sie Humbug sind und DIE sich diese nur ausdenkt!". Er durfte nicht raus, ich wäre glaub ich sonst durchgedreht. Also sollte ich aussprechen was er sagt, während die Thera ihm … Scham weiterlesen

Sind wir die besten Experten für uns? Und Blackout Teil 2

In unserem Kopf liegt die Antwort auf jede unserer Fragen nach dem was war, nach dem was uns hilft, nach dem was gut für uns ist, was unser Ziel sein soll... "Sie sind der Experte für sich selbst" - höre ich immer wieder aus therapeutischen Mündern. Ja! Stimmt. Die Beweise liegen in unserem Leben. Die … Sind wir die besten Experten für uns? Und Blackout Teil 2 weiterlesen

Erinnerungen meiner Schwester

Also eigentlich wollte ich meiner Schwester nicht erzählen, dass ich Viele bin. Nein, bei dem Gedanken drehte sich mein Magen regelrecht um! Ich glaubte, dass würde sie mir NIEMALS glauben. Sie würde mich für bescheuert und verrückt erklären und niemals wieder mit mir sprechen. Das kann man eh nicht erzählen, weil wer weiß welche Fässer man da … Erinnerungen meiner Schwester weiterlesen

Kann man sich ein Trauma einbilden und dadurch Symptome entwickeln?

https://youtu.be/ByFHlrtwasI Ab Minute 16:36 wird die Frage einer Stefie beantwortet, die da ist: " Warum denke ich ständig dass das Trauma überhaupt nicht wirklich passiert ist, bzw ich habe oft das Gefühl, dass das was ich erinnere vielleicht nur eingebildet ist, es fühlt sich nicht real an. Und doch habe ich extreme dissoziative Zustände. Kann … Kann man sich ein Trauma einbilden und dadurch Symptome entwickeln? weiterlesen

Professionelle Programmierungen

Haben wir es hier schon geschrieben? Über unsere Traurigkeit wenn wir Babys sehen? Wir haben mal vor ?Wochen ein Film geschaut, wo es um verschiedene Verläufe der Geburt ging. Eigentlich eine Komödie, meine ich. Gott, haben wir geheult. Und diese Stimme die so bitterlich weinte, schrie verzweifelt: sie haben mir mein Baby weg genommen. Gibt … Professionelle Programmierungen weiterlesen