Trauma heilen Teil 2

Also wir haben ja gesehen, ein Pflaster wird bei der fiesen Wunde und erst recht bei so vielen Wunden, ja nichts helfen. Wir haben gesehen was diese psychische Wunde in Wirklichkeit im Gehirn ist. Nämlich eine nicht verarbeitete, einfach so in die Besenkammer geworfene Daten Menge. Was wirklich helfen kann ist, sich immer mal ein … Trauma heilen Teil 2 weiterlesen

Advertisements

Trauma heilen Teil 1

Zuerst sollte man ja erstmal wissen was das denn genau ist, wo es sitzt, wie es entsteht, was es braucht... Und damit meine ich nicht DAS Erlebnis selbst, denn die meisten hier wissen ja aus eigener Erfahrung nur zu gut was das ist, also lass ich das mal aus... Auf der Körper Ebene hat das … Trauma heilen Teil 1 weiterlesen

Selbstwertgefühl, innere Kritiker und Selbstfürsorge Flashback Teil 1

Gott, ging uns dat schlecht! In einer der Therapie Gruppe ging es um Selbswert und insbesondere die Selbst Zuwendung. Ja, ein sehr wichtiges Thema, dass bei den meisten Trauma Patienten ein Problem ist. Bei manchen weniger, bei anderen extrem problematisch. Sich etwas Gutes zu tun wird ja oft als Zeit-Verschwendung oder als etwas angesehen was … Selbstwertgefühl, innere Kritiker und Selbstfürsorge Flashback Teil 1 weiterlesen

Paranoia oder die Hinterlassenschaft einer Spritze?

Ja, das frag ich mich echt gerade! Wir heute unter die Dusche gehen wollen. Unser Mann brachte uns ne kleine Box, damit wir Musik streamen können. Dabei zeigte er auf ne Stelle auf unserem Arm und fragte laut "Was ist das denn?" "Ich" geguckt, nichts gesehen. "Ich" antwortete scheinbar leicht genervt/wütend "Das ist nichts, das … Paranoia oder die Hinterlassenschaft einer Spritze? weiterlesen

Scham

Dieser schimpfende, alles in den Dreck ziehende, nicht glaubende Zweifler-Täterintrojekt-Anteil verhinderte in der letzten Therapie den Kontakt zu anderen, weil "es diese ja nicht gibt, sie Humbug sind und DIE sich diese nur ausdenkt!". Er durfte nicht raus, ich wäre glaub ich sonst durchgedreht. Also sollte ich aussprechen was er sagt, während die Thera ihm … Scham weiterlesen

Atmen…

Heute mal wieder Therapie... Die letzten male waren ja nicht so erfolgreich und hilfreich. Die Therapeutin war auch nicht so zufrieden... Was würde denn helfen? Ja... was? An Themen ran gehen, wird abgeblockt. Nicht an Themen ran gehen, bringt selten voran. Aber ich glaub ohne guter Kommunikation können wir diese krassen Themen nicht angehen. Es … Atmen… weiterlesen

Sind wir die besten Experten für uns? Und Blackout Teil 2

In unserem Kopf liegt die Antwort auf jede unserer Fragen nach dem was war, nach dem was uns hilft, nach dem was gut für uns ist, was unser Ziel sein soll... "Sie sind der Experte für sich selbst" - höre ich immer wieder aus therapeutischen Mündern. Ja! Stimmt. Die Beweise liegen in unserem Leben. Die … Sind wir die besten Experten für uns? Und Blackout Teil 2 weiterlesen

Erinnerungen meiner Schwester

Also eigentlich wollte ich meiner Schwester nicht erzählen, dass ich Viele bin. Nein, bei dem Gedanken drehte sich mein Magen regelrecht um! Ich glaubte, dass würde sie mir NIEMALS glauben. Sie würde mich für bescheuert und verrückt erklären und niemals wieder mit mir sprechen. Das kann man eh nicht erzählen, weil wer weiß welche Fässer man da … Erinnerungen meiner Schwester weiterlesen

Stimmen im Kopf oder normale Gedanken?

Kennt ihr das? Ich kenne es. Mein Mann nicht. Eine Bekannte auch nicht. Eine Freundin kennt es in Dauerschleife, leider - sagt sie. Nun fragte ich meine Schwester, sie kennt es auch... (Da kam ein sehr interessantes und aufschlussreiches Gespräch bei raus über Erinnerungen, aber dazu schreiben wir vielleicht nen anderen Beitrag.) Ist diese Art … Stimmen im Kopf oder normale Gedanken? weiterlesen